02973-908660 info@juwert.de

Auftragsabwicklung

In dem folgenden Ablaufschema wollen wir Ihnen eine Vorstellung vermitteln, wie die Auftragsabwicklung erfolgt. 

1

Kontaktaufnahme

Sie geben uns die notwendigen Informationen:                                                                                           – Anschrift des Objekts
– Objektart (z.B. Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus )
– Zweck des Gutachtens (z.B. Verkauf, Erbschaftsteuer)
– Besonderheiten (z.B. Erbbaurecht, Grunddienstbarkeiten)
– Wertermittlungsstichtag

2

Angebot

Je nach Objektart und Anforderung an das Gutachten besprechen wir das Honorar telefonisch und / oder senden Ihnen gerne ein schriftliches Angebot zu.

3

Auftragserteilung

Sie erteilen uns den Auftrag telefonisch oder per E-Mail und wir senden Ihnen eine Auftragsbestätigung zu. Für den Fall, dass wir ein schriftliches Angebot unterbreitet haben, senden Sie uns die Angebotsannahme unterschrieben zurück.

4

Unterlagen / Vollmacht

Wir senden Ihnen eine Unterlagenliste zu oder Sie drucken sich eine der hinterlegten Unterlagenlisten aus. Je nach dem Zweck und damit dem Umfang des Gutachtens müssen wir Auskünfte zum Objekt von den Behörden einholen. Hierzu benötigen wir eine Vollmacht zur Akteneinsicht. Diese senden wir Ihnen zu oder Sie drucken sich die hinterlegte Vollmacht aus.

5

Ortstermin

Nach Erhalt der Unterlagen und der unterschriebenen Vollmacht vereinbaren wir einen Ortstermin. Wir machen eine Bestandsaufnahme mit schriftlicher und fotografischer Dokumentation vom Objekt.

6

Ausarbeitung des Gutachtens

Wir holen die Behördenauskünfte (z.B. zum Bauplanungsrecht, Denkmalschutz, Baulasten, Erschließungsbeiträge u.a. je nach den Anforderungen an das Gutachten) ein, besorgen evtl. ergänzende Unterlagen und verfassen das Gutachten in dem mit Ihnen abgestimmten Zeitraum.

7

Versand des Gutachtens

Wir senden Ihnen das unterschriebene Gutachten in der gewünschten Anzahl der Ausfertigungen zu. Evtl. überlassene Originalunterlagen erhalten Sie zurück. Die Rechnung wir mitgesandt.